20.11.2020
Das Trauercafé „Wege zurück ins Leben“ bei Lategahn bleibt bis auf Weiteres geschlossen.
Die moderierte Selbsthilfegruppe für Trauernde bleibt voraussichtlich bis zum Frühjahr 2021 geschlossen, auch die traditionelle Gedenkandacht zum Ewigkeitssonntag in Dortmund-Hörde und Schwerte muss ausfallen.
Die beliebte Weihnachtsmatinee an der Hochofenstraße kann 2020 ebenfalls nicht stattfinden.
Einzelgespräche sind jederzeit möglich, Anmeldung unter Dortmund 41 11 22 und Schwerte 1 61 85
Weitere Informationen und Hinweise auf der Homepage von Lategahn Bestattungen unter www.lategahn.de sowie bei facebook unter www.facebook.com/BestattungenLategahn