31.03.2021
Auch wir stellen ein Licht in unser Fenster.
Ein Licht der Anteilnahme.
Ein Licht des Mitgefühls.
– Mit jenen, die an Corona erkrankt und verstorben sind und auch mit jenen, die durch Corona von ihren Lieben nicht Abschied nehmen konnten.