Matomo

Teambild Bestattungen Lategahn

Team & Standorte

Ihre Begleiter

Über uns

Team Lategahn in Hörde & Schwerte

„Es geht immer um das Leben“ - das ist unsere Überzeugung. Sie leitet uns in der Betreuung eines Trauerfalls ebenso wie bei der Beratung zur Bestattungs­vorsorge. Neben unserem Knowhow als Meister­betrieb mit zertifiziertem Qualitäts­management ist es diese Philosophie, die wir leben. Als Ausbildungs­betrieb geben wir sie an die nächste Generation von Bestattern weiter. Auch über die Bestattung hinaus engagieren wir uns für trauernde Angehörige, etwa mit unserem Angebot zur Trauer­begleitung. Wir setzen uns dafür ein, das Gespräch über Tod, Trauer und Bestattung in die Mitte der Gesellschaft zu bringen. Durch unsere Zusammen­arbeit mit dem ambulanten Hospiz­dienst Forum Dunkelbunt e.V. – und indem wir unsere Türen für Veranstaltungen öffnen. Und das mit einem Lächeln im Gesicht.

Team

Ihre Ansprech­partner

Alexander Lategahn, Bestattermeister in Dortmund und Schwerte

Alexander Lategahn

Bernd Lategahn, Bestattermeister in Dortmund und Schwerte

Bernd Lategahn

Susanne Lategahn, Universitäts­zertifizierte Trauer­begleiterin und Trauer­rednerin in Dortmund und Schwerte

Susanne Lategahn

Dagmar Plötzner, Bestattungen Lategahn in Dortmund-Hörde

Dagmar Plötzner

Nicole Reitemeyer, Bestattungen Lategahn in Dortmund Hörde

Nicole Reitemeyer

Cora Schneider, Bestattungen Lategahn in Dortmund-Hörde

Cora Schneider

Annika Bobb, Bestattungen Lategahn in Dortmund-Hörde

Anika Bobb

Martina Heinze, Bestattungen Lategahn in Schwerte

Martina Heinze

Bettina Kirschbaum, Bestattungen Lategahn in Schwerte

Bettina Kirschbaum

Julia Fialek, Thanatorpraktikerin bei Bestattungen Lategahn in Dortmund und Schwerte

Julia Fialek

Pascal Gerke, Bestattungsfachkraft bei Bestattungen Lategahn in Dortmund und Schwerte

Pascal Gerke

Louis Decker, Auszubildender zur Bestattungsfachkraft bei Bestattungen Lategahn

Louis Decker

Loreley Jünemann, Auszubildende zur Bestattungsfachkraft bei Bestattungen Lategahn

Loreley Jünemann

Janine Sonnleitner, Bestattungen Lategahn

Janine Sonnleitner

Amanda

Zukunft

Nachhaltigkeit aus Überzeugung

„Es geht immer um das Leben“ – und damit auch um künftige Generationen. Es ist uns wichtig, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten: Mit ressourcen­schonenden Betriebs­abläufen, Elektro­autos und eigener Photovoltaik­anlage. Für jeden Menschen, den wir auf seinem letzten Weg begleiten durften, pflanzen wir einen Baum im Sauer­land. Eine nachhaltige Geste der Erinnerung und des Lebens.

Auch bieten wir „grüne“ Bestattungen an, für die wir unter anderem unbehandelte Särge aus heimischen Hölzern oder Blumen­gestecke ohne Steck­schwämme verwenden. Wenn es auch Ihnen am Herzen liegt, den ökologischen Fußabdruck der Bestattung möglichst gering zu halten, fragen Sie uns gerne nach den Möglichkeiten.

Come as you are

Komm wie du bist!

Bei Lategahn Bestattungen ist es uns ein großes Anliegen, ein freundliches Umfeld für jeden Kunden und jede Kundin zu schaffen. Wir respektieren und erkennen jegliche Geschlechteridentität und sexuelle Orientierung an. Wir wollen ein sicherer Raum (ein sogenannter „Safe Space“) für alle Menschen sein und stehen dafür mit unserem vollständigen Team und Herzblut ein.

Unser Credo

  • Innerhalb unseres Unternehmens wird Diskriminierung jeglicher Art nicht toleriert
  • Wir begegnen jedem Menschen mit Respekt
  • Wir wissen, dass die Erschaffung eines sicheren Raumes ein Anliegen ist, dass nie beendet ist. An diesem arbeiten wir kontinuierlich.
  • Jede*r, der sich für Bestattungen Lategahn entscheidet, soll immer und zu jedem Zeitpunkt das Gefühl haben, respektiert und akzeptiert zu werden

Standorte

Bestattungs­häuser in Dortmund & Schwerte

Unsere Bestattungs­häuser in Dortmund-Hörde und Schwerte haben wir so eingerichtet und gestaltet, dass Trauernde und Vorsorge­interessenten sich willkommen und gut aufgehoben fühlen können. So empfangen wir Sie in unseren Räumlich­keiten nicht nur zum Beratungs­gespräch. Wir öffnen Ihnen unsere Türen auch für den persönlichen Abschied vom Verstorbenen, die Trauerfeier und das anschließende Beisammensein im Café Begegnung. Die letzte Ruhe­stätte kann in unseren Kolumbarien sein. Im wöchent­lichen Wechsel finden moderierte Trauergruppen in unseren Cafés in Dortmund und Schwerte statt.

Kundenstimmen

Bewertungen lesen und eigene Erfahrungen teilen

Mehr Info
Kolumbarium

Lategahn Urnenfriedhöfe in Dortmund-Hörde & Schwerte

Mehr Info
Trauer­begleitung

Zurück ins Leben – moderierte Trauer­gruppen in Hörde & Schwerte

Mehr Info